Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
McTschegsn

Raketenbauer

Registriert seit: Mai 2022

Wohnort: Dreieich

Verein:

Beiträge: 193

Status: Offline

Beitrag 7654405 , Estes Phoenix [Alter Beitrag11. November 2022 um 06:33]

[Melden] Profil von McTschegsn anzeigen    McTschegsn eine private Nachricht schicken   Besuche McTschegsn's Homepage    Mehr Beiträge von McTschegsn finden

Guten Morgen zusammen,

und schwups ist das nächste kleine Projekt angefangen. Aus dem Konglomerat welches ich hier im Forum erwerben konnte (Nochmals danke dafür, das macht wirklich Freude) wirds jetzt die Phoenix von Estes.



Das 24er Motorrohr bekommt einen Schraubretainer anstelle des Hakens. Das gefällt mir einfach besser. Weiterhin wird der Motorblock so eingebaut das entweder das Aerotech 24/40 Casing zum Einsatz kommen kann oder eben 18mm Treibsätze mit Adapter. Das habe ich bei meiner Green Mean schon ausprobiert. Geht wunderbar.
Das Retainergewinde wurde aufgeraut mit 5 Minutenepoxy auf dem Motorrohr verklebt und der Spant auf dem Rohr mit Aliphatic Leim. Ist ähnlich Holzleim, klebt nur wesentlich besser und schneller.



Cover1987

Anzündhilfe

Cover1987

Registriert seit: Jan 2022

Wohnort: Mannheim

Verein: Solaris

Beiträge: 47

Status: Offline

Beitrag 7654424 [Alter Beitrag12. November 2022 um 03:01]

[Melden] Profil von Cover1987 anzeigen    Cover1987 eine private Nachricht schicken   Cover1987 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Cover1987 finden

Sehr geiles Modell, da hat mein Finger auch schon paar mal gezuckt.

Bekommst du die bis Nikolaunch fertig? big grin
Dann mach ich bis dahin auch meine Sidewinder AIM 9 Flugfertig
McTschegsn

Raketenbauer

Registriert seit: Mai 2022

Wohnort: Dreieich

Verein:

Beiträge: 193

Status: Offline

Beitrag 7654425 [Alter Beitrag12. November 2022 um 07:05]

[Melden] Profil von McTschegsn anzeigen    McTschegsn eine private Nachricht schicken   Besuche McTschegsn's Homepage    Mehr Beiträge von McTschegsn finden

Oi. Das weiss ich nicht. Ich lass mir mit den Finnen immer reichlich Zeit das die schön glatt werden aber ich versuchs. So viel ists ja nicht smile
McTschegsn

Raketenbauer

Registriert seit: Mai 2022

Wohnort: Dreieich

Verein:

Beiträge: 193

Status: Offline

Beitrag 7654594 [Alter Beitrag23. November 2022 um 05:02]

[Melden] Profil von McTschegsn anzeigen    McTschegsn eine private Nachricht schicken   Besuche McTschegsn's Homepage    Mehr Beiträge von McTschegsn finden

Es ging ein bisschen weiter:
Ich habe mich dazu entschieden die hinteren Finnen mit TTW Mount auszuführen. Gibt vielleicht etwas Stabilität mehr und ist an Gewicht zu vernachlässigen.
Irgendwann muss ich mir mal ne vernünftige Flossenlehre bauen big grin



McTschegsn

Raketenbauer

Registriert seit: Mai 2022

Wohnort: Dreieich

Verein:

Beiträge: 193

Status: Offline

Beitrag 7654626 [Alter Beitrag25. November 2022 um 05:08]

[Melden] Profil von McTschegsn anzeigen    McTschegsn eine private Nachricht schicken   Besuche McTschegsn's Homepage    Mehr Beiträge von McTschegsn finden

Langsam gehts weiter. Nachdem die vorderen Finnen gefüllert und verschliffen sind habe ich gestern 2 von ihnen angebracht.


[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben