Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Experimental & Forschung > Experimental & Forschungs Raketenbau > Abschlussprojekt Thema/Themengebiet
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
Astra Joe

Anzündhilfe

Astra Joe

Registriert seit: Nov 2017

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 20

Status: Offline

Beitrag 7643822 , Abschlussprojekt Thema/Themengebiet [Alter Beitrag16. Dezember 2018 um 16:45]

[Melden] Profil von Astra Joe anzeigen    Astra Joe eine private Nachricht schicken   Astra Joe besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Astra Joe finden

Liebe Forenmitglieder,

ich befinde mich kurz vor der Abschlussphase meines Studiums und suche nach einem geeigneten Thema.
Ich studiere Maschinenbau und meine Interessen liegen im Bereich der Luftfahrt sowie der Raumfahrt,
daher möchte ich auch nach meinem Studium in diesem Gebiet arbeiten.
Neben den erlernten Kenntnissen im Bereich Mechanik/Konstruktion bin ich auch fit im Programmieren (Mikrocontroller, Schaltungsentwicklung, Embedded)

Da mein Abschluss sich in absehbarer Zeit befindet bin ich momentan auf der Suche nach einem Abschlussprojekt.
Ich würde gerne mein Abschlussprojekt eher im Bereich der Raketentechnik machen, dies ist aber nur beschränkt möglich.
Deswegen wende ich mich an euch, da hier mit sicherheit viele das Praktische Know-How besitzen, ich jedoch bisher eher Theoretisch unterwegs war.

Ich habe an die Entwicklung einer Lageregelung für Modelbauraketen gedacht, die kostengünstig ist aber auch sehr professionell und akurat arbeitet.
Was mich auch sehr interessiert ist die Schubvektorsteuerung.

Was hält ihr davon und was für Themen fallen euch ein bzw was könnte man für den Amateurbereich entwickeln was sehr hilfreich wäre und auch innovativ für den Bau von kleineren Raketen in der Raumfahrt/Industrie?

Ich freue mich über eure Vorschläge!


Geändert von Astra Joe am 17. Dezember 2018 um 18:27

Trevize

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jan 2008

Wohnort: nahe Gö

Verein: Solaris, TRA #12268 (L1), AGM

Beiträge: 764

Status: Offline

Beitrag 7643829 [Alter Beitrag16. Dezember 2018 um 21:44]

[Melden] Profil von Trevize anzeigen    Trevize eine private Nachricht schicken   Trevize besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Trevize finden

Hallo,

zuerst brauchst du ja einen Prof., der deine Arbeit betreut. Hast du in dieser Sache schon Kontakt aufgenommen?

Dann würde ich zuerst mit dem Betreuer sprechen, was er für möglich und sinnvoll hält. Eine Abschlussarbeit sollte immer auch mit Blick in die Zukunft ausgewählt werden, d.h. das Thema der Arbeit sollte einen gewissen Bezug zum später angestrebten Tätigkeitsfeld haben.

Grüße

Hagen
Astra Joe

Anzündhilfe

Astra Joe

Registriert seit: Nov 2017

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 20

Status: Offline

Beitrag 7643830 [Alter Beitrag16. Dezember 2018 um 22:10]

[Melden] Profil von Astra Joe anzeigen    Astra Joe eine private Nachricht schicken   Astra Joe besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Astra Joe finden

Hallo Trevize,

ja ich habe bereits einen betreuenden Prof, er hat mir gesagt das ich ihm gerne ein paar Themen vorschlagen kann und dann schauen wir gemeinsam ob das auch möglich ist.

Viele Grüße
Trevize

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jan 2008

Wohnort: nahe Gö

Verein: Solaris, TRA #12268 (L1), AGM

Beiträge: 764

Status: Offline

Beitrag 7643831 [Alter Beitrag17. Dezember 2018 um 01:17]

[Melden] Profil von Trevize anzeigen    Trevize eine private Nachricht schicken   Trevize besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Trevize finden

Hallo,
dass du einen Betreuer hast, ist schon einmal gut.
Welchem Institut (Fachbereich) gehört er an? Auf welche Messgeräte, Werkzeuge, Werkzeugmaschinen kannst du dort zugreifen?
Welche beruflichen Perspektiven schweben dir vor? Automobilbau, Flugzeugbau, Chemieingenieurwesen (...)?
Welche Spezialisierungen hast du bereits durch deine Vorlesungsbesuche im Studium vorgenommen? Wie fit bist du im Programmieren?
Grüße
Hagen
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 7781

Status: Offline

Beitrag 7643832 [Alter Beitrag17. Dezember 2018 um 16:06]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Bachelor oder Master? Abschlussarbeit oder -projekt? Was ist der Zeitrahmen? Bist Du regional eingeschränkt oder würdest Du umziehen? Würdest Du aus ethischen Gründen nicht in der Rüstungsindustrie arbeiten?

Oliver
Astra Joe

Anzündhilfe

Astra Joe

Registriert seit: Nov 2017

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 20

Status: Offline

Beitrag 7643834 [Alter Beitrag17. Dezember 2018 um 18:38]

[Melden] Profil von Astra Joe anzeigen    Astra Joe eine private Nachricht schicken   Astra Joe besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Astra Joe finden

Zitat:
Original geschrieben von Oliver Arend

Bachelor oder Master? Abschlussarbeit oder -projekt? Was ist der Zeitrahmen? Bist Du regional eingeschränkt oder würdest Du umziehen? Würdest Du aus ethischen Gründen nicht in der Rüstungsindustrie arbeiten?

Oliver




Hallo Oliver,

ich bin im Bachelor, erst würde das Abschlussprojekt kommen, dann die Abschlussarbeit ich wprde gerne beides kombinieren.
Der Zeitraum wäre von April bis Oktober, wobei da noch Spielraum ist, wahrscheinlich eher bis November.
Regional bin ich nicht eingeschränkt und würde für eine geeignete Selle auch den Standort wechseln.



Viele Grüße

Geändert von Astra Joe am 25. Februar 2019 um 07:40

Astra Joe

Anzündhilfe

Astra Joe

Registriert seit: Nov 2017

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 20

Status: Offline

Beitrag 7643850 [Alter Beitrag25. Dezember 2018 um 14:39]

[Melden] Profil von Astra Joe anzeigen    Astra Joe eine private Nachricht schicken   Astra Joe besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Astra Joe finden

Zitat:
Original geschrieben von Trevize

Hallo,
dass du einen Betreuer hast, ist schon einmal gut.
Welchem Institut (Fachbereich) gehört er an? Auf welche Messgeräte, Werkzeuge, Werkzeugmaschinen kannst du dort zugreifen


Fachbereich Luft & Raumfahrttechnik - Wenn man es abspricht kann man auf alle möglichen Labore und Werkzeuge zugreifen, von Elektro/Messtechnik Labor bis hin zur Mechanischen Werkstatt ist alles dabei.

Zitat:
Welche beruflichen Perspektiven schweben dir vor? Automobilbau, Flugzeugbau, Chemieingenieurwesen (...)?

Flugzeugbau oder Raumfahrttechnik mit besonderen Hinblick auf Avionik, Elektronik, Embedded, Simulation

Zitat:
Welche Spezialisierungen hast du bereits durch deine Vorlesungsbesuche im Studium vorgenommen? Wie fit bist du im Programmieren?

Bin fit in Embedded C, Matlab, lerne momentan Python und habe Grundkenntnisse in C++
Vorlesungsbereiche sind breit gefächert angefangen von den standart Fächern des Grundstudiums bis hin zur Vertiefung Flugzeugbau, bis hin zu freiwillig belegten Kursen wie Mikrocontrollertechnik, Schaltungstechnik, Informatik, Raumfahrtantriebe usw..

Viele Grüße & frohe Festtagexmas

Geändert von Oliver Arend am 03. Januar 2019 um 08:43

Trevize

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jan 2008

Wohnort: nahe Gö

Verein: Solaris, TRA #12268 (L1), AGM

Beiträge: 764

Status: Offline

Beitrag 7643851 [Alter Beitrag27. Dezember 2018 um 01:46]

[Melden] Profil von Trevize anzeigen    Trevize eine private Nachricht schicken   Trevize besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Trevize finden

Das vereinfacht die Sache deutlich. Vorschläge:
a) Bau und Optimierung eines Hybridtriebwerks mit drei 16 g Sahnekapseln.
b) Bau eines Landers, der von einer Rakete abgekoppelt wird, ähnlich wie die InSight-Sonde landet, Messungen vornimmt und eigenständig überträgt.
c) Bau eines yoyo-de-spin Systems
Grüße
Hagen
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 7781

Status: Offline

Beitrag 7643876 [Alter Beitrag03. Januar 2019 um 08:46]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Open-Source-Flugcomputer (Code, Platinenlayouts etc.), der
  • etwas freier programmierbar ist, z. B. über eine Konfigurationsdatei,
  • selbst geflasht werden kann,
  • auch zur Lageregelung verwendet werden kann und
  • sowohl Pyro- als auch Servoausgänge bereitstellt?
Wie wäre es damit?

Oliver
Astra Joe

Anzündhilfe

Astra Joe

Registriert seit: Nov 2017

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 20

Status: Offline

Beitrag 7643880 [Alter Beitrag03. Januar 2019 um 18:55]

[Melden] Profil von Astra Joe anzeigen    Astra Joe eine private Nachricht schicken   Astra Joe besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Astra Joe finden

@Oliver, vielen Dank für den Tipp ichabe dir bereits geantwortet!

@Trevize, auch dir vielen Dank für die interessanten Vorschläge!

smile
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben