Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Wasserraketen > Allgemeines > Neuer De-Rekord (290m) und Erarbeitung eines neuen Regelwerks
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (11): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 »

Autor Thema 
ValleK

Anzündhilfe

Registriert seit: Mär 2017

Wohnort: Wolfsburg

Verein:

Beiträge: 6

Status: Offline

Beitrag 7639865 [Alter Beitrag17. März 2017 um 08:45]

[Melden] Profil von ValleK anzeigen    ValleK eine private Nachricht schicken   ValleK besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von ValleK finden

Habe eine Frage zu der evo mini.

6,7l Volumen
1l Wasser

Das sind doch aber keine ca. 33%.
Warum bei solcher WaRa soeine optimale Wassermenge?

Dankeschön!
AchimO

Wasserratte

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 509

Status: Offline

Beitrag 7639867 [Alter Beitrag17. März 2017 um 12:30]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Hallo,
Ich denke, das Besondere beim Start der Rakete ist die sehr lange Launchtube. Eine Wasserrakete im traditionellen Sinn wird sie erst, wenn das obere Ende der Launchtube den Wasserpegel erreicht. Da hat sie aber durch den hohen Druck schon stark beschleunigt.

Gruß Achim

Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!
RaketfuedRockets

PU-Meister

RaketfuedRockets

Registriert seit: Sep 2012

Wohnort: Am Startplatz

Verein:

Beiträge: 278

Status: Offline

Beitrag 7639870 [Alter Beitrag18. März 2017 um 11:36]

[Melden] Profil von RaketfuedRockets anzeigen    RaketfuedRockets eine private Nachricht schicken   Besuche RaketfuedRockets's Homepage    Mehr Beiträge von RaketfuedRockets finden

Hallo ValleK,

zuerst mal herzlich willkommen in der WaRa Community wink

Die Optimale Wassermenge hängt von mehreren Faktoren ab:

-Zum einen will man möglichst viel Wasser als Treibstoff verwenden um einen lang anhaltenden, starken Schub zu haben.
-Mehr Treibstoff heißt weniger Druckluft, die das Wasser aus der Rakete presst.
-dabei bedeutet aber mehr Treibstoff auch wieder mehr Startgewicht, was nicht zu unterschätzen ist.
-der Düsendurchmesser und der verwendete Startdruck der Rakete bestimmen die Zeit des Schubs und die Ausstoßmenge des Wassers pro Zeiteinheit.
-sicherlich spielt die von Achim erwähnte Launchtube (das Rohr in der Startrampe) auch eine Rolle,
welche genau wissen wir selbst nicht 100 prozentig ^^

Generell ist die Faustformel mit 2/3 Luft und 1/3 Wasser meist nur für sehr kleine (1-1.5 L) Raketen, die aus einer Flasche bestehen anwendbar.
Bei größeren Raketen wie z.B der von dir erwähnten ÜF Mini Evo hat uns die Erfahrung und die Werte aus dem Simulator eindeutig gezeigt, dass eine zum Gesamtvolumen der Rakete verhältnismäßig sehr geringe Wassermenge das Ideale Ergebnis liefert.

Falls du die optimale Wassermenge deiner Wara bestimmen möchtest können wir dir diesen Simulator hier empfehlen:
http://cjh.polyplex.org/rockets/simulation/

Probier einfach ein paar verschiedene Werte aus, bis du die für deine Rakete optimale Wassermenge gefunden hast wink. #weniger ist oft mehr...

Grüße vom ganzen Team

Marcel

"Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder." -Sergei Koroljow, russischer Raketenpionier

Besuche unsere Webseite mit vielen Anleitungen, News und Informationen zu unseren Projekten:
www.raketfuedrockets.com
Stefan Meyer

Wasserratte


Moderator

Stefan Meyer

Registriert seit: Sep 2002

Wohnort: 28832 Achim

Verein: AGM

Beiträge: 818

Status: Offline

Beitrag 7642169 [Alter Beitrag14. Februar 2018 um 18:26]

[Melden] Profil von Stefan Meyer anzeigen    Stefan Meyer eine private Nachricht schicken   Besuche Stefan Meyer's Homepage    Mehr Beiträge von Stefan Meyer finden

Zitat:
Original geschrieben von WARAausKIEL



... und gibt es eigentlich noch andere WARA-Flieger, die der ganze Kram hier interessiert?


Marcel




Hallo zusammen,
also ich habe das jetzt mal sehr interessiert durchgelesen
und finde es toll, wieviel Arbeit ihr da investiert habt. bounce bounce

Zwei Fragen bleiben für mich noch:
1. Zum Anmelden muss man im Forum angemeldet sein, dass bedeutet auch, dass ich (Stefan) den Rekord von Marcel anmelden kann!?
2. "Wie glatt" muss die Kurve des Altimeters sein?

Gruß Stefan,
der das gleich mal konkretisiert.


"Was Du auf morgen verschieben kannst, verschiebe! So gewinnst Du einen freien Tag" Tschechisches Sprichwort
Stefan Meyer

Wasserratte


Moderator

Stefan Meyer

Registriert seit: Sep 2002

Wohnort: 28832 Achim

Verein: AGM

Beiträge: 818

Status: Offline

Beitrag 7642170 , Meldung für die Klasse 1b [Alter Beitrag14. Februar 2018 um 18:31]

[Melden] Profil von Stefan Meyer anzeigen    Stefan Meyer eine private Nachricht schicken   Besuche Stefan Meyer's Homepage    Mehr Beiträge von Stefan Meyer finden

So, ich könnte dann (je nach Lesart) einen Rekord in der Klasse 1b anmelden.

Aufgestellt von Marvin Sobotta zum Abschluss der Projektwoche,
mit einer 1-Liter-Rakete und PhönixRDS-Bergungssystem.
Gewicht 300g, Länge 70cm, Durchmesser 8 cm, Füllung 0,25 Liter H2O
Startdruck 7 bar und Gardena-Normal-Düse

oben auf die Flasche hat Marvin eine abgeschnittene Flaschenspitze aufgeklebt,
um mit dem Tornadotube usw. die Vorrichtung für das PhönixRDS-Bergungssystem zu schaffen.
Den Drucktank bildet nur die untere einzelne Flasche:




inkl. der zip-Dateien Anhang: m 2.zip

Gruß Stefan

Geändert von Stefan Meyer am 14. Februar 2018 um 18:47


"Was Du auf morgen verschieben kannst, verschiebe! So gewinnst Du einen freien Tag" Tschechisches Sprichwort
AchimO

Wasserratte

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 509

Status: Offline

Beitrag 7642173 [Alter Beitrag14. Februar 2018 um 19:23]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Hallo Stefan,

interessantes Problem. Da haben wir also viel geschrieben:

"Die Höhe muss mit einem luftdruckbasierten Höhenmesser gemessen
werden. Der Höhenmesser muss kommerziell erwerbbar sein oder
von einem vertrauenswürdigen Forschungsinstitut stammen, sowie
die Flugdaten grafisch darstellen können."

Über die Sample-Rate ist dort also nichts gesagt. Implizit wurde aber auch eine Ausgabe der Höhe - nicht nur des Peaks - durch den Höhenmesser angenommen. Würde man nur den höchsten Wert betrachten, wäre das angesichts der fehlenden Glättung in der Flugkurve wohl nicht sehr fair anderen gegenüber.

Man könnte natürlich auf die Idee kommen, die Werte nachträglich einer Glättung zu unterziehen - wenn man die Werte denn hätte.

Um welchen Höhenmesser/Bezugsquelle handelt es sich denn? Ah. jetzt habe ich es gesehen: Es ist ein Hobbyking Altimeter.

Gruß Achim



Geändert von AchimO am 14. Februar 2018 um 19:29


Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!
WARAausKIEL

Wasserratte

WARAausKIEL

Registriert seit: Feb 2013

Wohnort: Kiel

Verein:

Beiträge: 766

Status: Offline

Beitrag 7642176 , Neuer De-Rekord (290m) und Erarbeitung eines neuen Regelwerks [Alter Beitrag14. Februar 2018 um 21:54]

[Melden] Profil von WARAausKIEL anzeigen    WARAausKIEL eine private Nachricht schicken   Besuche WARAausKIEL's Homepage    Mehr Beiträge von WARAausKIEL finden

Zitat:
Original geschrieben von Stefan Meyer
Zitat:
Original geschrieben von WARAausKIEL


... und gibt es eigentlich noch andere WARA-Flieger, die der ganze Kram hier interessiert?

Marcel



Hallo zusammen,
also ich habe das jetzt mal sehr interessiert durchgelesen
und finde es toll, wieviel Arbeit ihr da investiert habt. bounce bounce
Zwei Fragen bleiben für mich noch:
1. Zum Anmelden muss man im Forum angemeldet sein, dass bedeutet auch, dass ich (Stefan) den Rekord von Marcel anmelden kann!?
2. "Wie glatt" muss die Kurve des Altimeters sein?
Gruß Stefan,
der das gleich mal konkretisiert.


Hallo Stefan,
Punkt 1: ich würde sagen Ja.
Punkt 2: gute Frage ?? Ich verwende auch den Altimeter von HobbyKing.
Grüße
Marcel
Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk

If You Don't Try, You'll Never Know
Stefan Meyer

Wasserratte


Moderator

Stefan Meyer

Registriert seit: Sep 2002

Wohnort: 28832 Achim

Verein: AGM

Beiträge: 818

Status: Offline

Beitrag 7642178 [Alter Beitrag15. Februar 2018 um 06:52]

[Melden] Profil von Stefan Meyer anzeigen    Stefan Meyer eine private Nachricht schicken   Besuche Stefan Meyer's Homepage    Mehr Beiträge von Stefan Meyer finden

Naja,
normalerweise gibt der auch "schönere" Kurven aus:


Gruß Stefan

"Was Du auf morgen verschieben kannst, verschiebe! So gewinnst Du einen freien Tag" Tschechisches Sprichwort
AchimO

Wasserratte

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 509

Status: Offline

Beitrag 7642179 [Alter Beitrag15. Februar 2018 um 10:22]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Kann es etwas mit dem Einbau zu tun haben (Luftlöcher, Seitenwind + Rotation der Rakete)? Ich hatte mal bei meinem Altimeter mit merkwürdigen Effekten zu kämpfen, weil Licht auf den Sensor fiel. Aber das Ding hat ja ein Gehäuse, kann also nicht sein.

Achim

Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!
Stefan Meyer

Wasserratte


Moderator

Stefan Meyer

Registriert seit: Sep 2002

Wohnort: 28832 Achim

Verein: AGM

Beiträge: 818

Status: Offline

Beitrag 7642180 [Alter Beitrag15. Februar 2018 um 10:47]

[Melden] Profil von Stefan Meyer anzeigen    Stefan Meyer eine private Nachricht schicken   Besuche Stefan Meyer's Homepage    Mehr Beiträge von Stefan Meyer finden

Das kann wohl ein neuer Flug zeigen,
mal schauen wann wir das hinbekommen.

@AchimO: Du kommst auch zum Hanse-TFT?

"Was Du auf morgen verschieben kannst, verschiebe! So gewinnst Du einen freien Tag" Tschechisches Sprichwort
Seiten (11): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben