Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Wasserraketen > Nutzlasten und Bergungssysteme > Flalschirm Gaze unten...
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
ElCondor

Wasserträger

Registriert seit: Feb 2015

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 4

Status: Offline

Beitrag 7634180 , Flalschirm Gaze unten... [Alter Beitrag24. Februar 2015 um 21:11]

[Melden] Profil von ElCondor anzeigen    ElCondor eine private Nachricht schicken   ElCondor besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von ElCondor finden

Hallo Freunde der nassen Abschussrampen!

Dies ist mein erster beirag, und er wird wohl nicht der letzte bleiben. Vor zwei Monaten hat mich der WARAVirus erwischt. Habe mit einer 1l Flasche begonnen, Fallschirmsystem nach euren Anleitungen gebaut, und so um die 40-50m erreicht. Danach angefangen Flaschen zu "spleißen" (Mann, tut das weh, dieses Wort für Flaschen zu nutzen. Bin Segler... !)
Mein Fehler war wohl, mit 0,5l Buddeln anzufangen.
Naja, 1,4l und 1,7l sind schon abgedrückt, und sind auch bei bis zu 12bar geflogen. Persönlicher Rekord: 88m Gemessen mit dem Estes Altimeter.

So, jetzt meine Frage zu den Fallschirmen:

Hat einer von euch schonmal diese Fallschirme benutzt, die unten statt Leinen diese Gaze/Fliegengitter haben? Ich habe einen von Playmobil genutzt, der ganz gut funzt. Man hat nämlich kein Leinenwirrwar, sondern nur diese Gaze. Foto vielleicht später. Nachteil ist wohl, dass er ein bisschen schwerer ist. Nun ist der aber nicht gerade groß -max 40cm- und ich überlege mir nen größerern auch mit Gaze zu nähen.
Was meint Ihr?

Grüße ausm Nordharz!

Chris

Das Wasser muss raus! -MUSS!
WARAausKIEL

Wasserratte

WARAausKIEL

Registriert seit: Feb 2013

Wohnort: Kiel

Verein:

Beiträge: 766

Status: Offline

Beitrag 7634182 [Alter Beitrag24. Februar 2015 um 22:04]

[Melden] Profil von WARAausKIEL anzeigen    WARAausKIEL eine private Nachricht schicken   Besuche WARAausKIEL's Homepage    Mehr Beiträge von WARAausKIEL finden

Hallo Chris,
willkommen im Forum und Glückwunsch zu Deinen ersten Erfolgen.
Zu Deiner Frage, ich habe diese Schirme noch nicht benutzt.
Ich kenne diese nur von Fotos und da wurden die immer zum Lauftraining verwendet.
Ich hätte Bedenken, dass das Packmaß bei größeren Schirmen deutlich zunimmt und die Fallschirmkammer dann schnell zu klein ist.
Rundkappen habe ich jetzt schon viele genäht und Leinenwirrwar hatte ich noch nie.
Somit sehe ich keine Probleme bei der Version mit den Leinen.
Bei meinen letzten Schirmen habe ich auch Gaze verwendet. Du solltest Gaze nehmen, die man an den Kanten nicht versäumen muss. Diese Gaze lässt sich besser verarbeiten und sie ist auch stabiler.
Grüße aus Kiel
Marcel

Geändert von WARAausKIEL am 24. Februar 2015 um 22:19


If You Don't Try, You'll Never Know
FabianH

Grand Master of Rocketry


Supervisor

FabianH

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort: Gevelsberg

Verein: Ramog, Solaris-RMB, FAR

Beiträge: 4115

Status: Offline

Beitrag 7634185 [Alter Beitrag24. Februar 2015 um 22:52]

[Melden] Profil von FabianH anzeigen    FabianH eine private Nachricht schicken   Besuche FabianH's Homepage    Mehr Beiträge von FabianH finden

Ich hab schon öfter so einen Schirm genutzt, primär als Vorschirm für den Hauptschirm. Hat super funktioniert. Packmaß ist ok. Hab den damals von Raketemodellbau Klima gekauft. Die Rakete auf dem Avatar ist damit oft gelandet.
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben