Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Wasserraketen > Nutzlasten und Bergungssysteme > Fallschirm mit Gaze
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (5): [1] 2 3 4 5 »

Autor Thema 
WARAausKIEL

Wasserratte

WARAausKIEL

Registriert seit: Feb 2013

Wohnort: Kiel

Verein:

Beiträge: 766

Status: Offline

Beitrag 7631596 , Fallschirm mit Gaze [Alter Beitrag25. Juni 2014 um 21:28]

[Melden] Profil von WARAausKIEL anzeigen    WARAausKIEL eine private Nachricht schicken   Besuche WARAausKIEL's Homepage    Mehr Beiträge von WARAausKIEL finden

Hallo zusammen,
hat mal jemand einen Fallschirm mit Gaze genäht?
Etwa in dieser Richtung:

Bei meinem nächsten Nähprojekt will ich mich mal an so einen Schirm machen.
Marcel

If You Don't Try, You'll Never Know
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 7631598 [Alter Beitrag26. Juni 2014 um 09:37]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Hi,

warum nicht direkt Fallschirmseide nehmen?
Gibt es z.B. hier

Gaze sollte eigentlich genau so gut zu nähen sein. Die Eigenschaften als Fallschirmstoff sind aber fraglich. Für Fallschirmseide gibt es einen Wert der angibt wie luftdurchlässig dieser ist. Der ist bei der Gaze unbekannt.

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


WARAausKIEL

Wasserratte

WARAausKIEL

Registriert seit: Feb 2013

Wohnort: Kiel

Verein:

Beiträge: 766

Status: Offline

Beitrag 7631600 [Alter Beitrag26. Juni 2014 um 13:01]

[Melden] Profil von WARAausKIEL anzeigen    WARAausKIEL eine private Nachricht schicken   Besuche WARAausKIEL's Homepage    Mehr Beiträge von WARAausKIEL finden

Hallo Neil,

Fallschirmseide verarbeite ich sonst immer. Von dem Zeug habe ich auch noch genug rumliegen.
Ich wollte jetzt mal beide Materialien kombinieren. Also abwechselnd Ringe aus Gaze und Fallschirmseide.

Ich habe mich nur noch nicht entschieden, in welche Richtung die Dehnung der Gaze laufen soll.
Wenn die Dehnung zu den Seiten läuft, dann lassen sich die Segmente eventuell besser zusammennähen.
Mit der Dehnung von unten nach oben könnte später die Form beim aufgestellten Schirm besser sein.

Ich würde mal sagen, die Gaze ist absolut durchlässig. Das ist ja wie ein feines Netz.
Die Bremswirkung ist wohl minimal.

Marcel.

Geändert von WARAausKIEL am 26. Juni 2014 um 13:05


If You Don't Try, You'll Never Know
Bäckchen

rauchender Poseidon

Bäckchen

Registriert seit: Jun 2004

Wohnort: Nähe NE

Verein:

Beiträge: 2404

Status: Offline

Beitrag 7631602 [Alter Beitrag26. Juni 2014 um 13:21]

[Melden] Profil von Bäckchen anzeigen    Bäckchen eine private Nachricht schicken   Besuche Bäckchen's Homepage    Mehr Beiträge von Bäckchen finden

Hallo Marcel,
ich selber habe das noch nicht ausprobiert die Materiallien zu kombinieren, finde aber das das sehr interessant ist.
Also bitte probier das mal aus und berichte.
Gruß
Andreas

In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders !?
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 7801

Status: Offline

Beitrag 7631605 [Alter Beitrag26. Juni 2014 um 17:24]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

> warum nicht direkt Fallschirmseide nehmen?

Weil er es kann ;-) Und weil's bestimmt sehr professionell aussieht!

Oliver
WARAausKIEL

Wasserratte

WARAausKIEL

Registriert seit: Feb 2013

Wohnort: Kiel

Verein:

Beiträge: 766

Status: Offline

Beitrag 7631637 [Alter Beitrag28. Juni 2014 um 20:43]

[Melden] Profil von WARAausKIEL anzeigen    WARAausKIEL eine private Nachricht schicken   Besuche WARAausKIEL's Homepage    Mehr Beiträge von WARAausKIEL finden

So, der Plan ist fertig und hier sind die ersten Daten:

Fallschirm-Typ: Rundkappe mit Stabilisierungsloch
Durchmesser Fallschirm: 75 cm
Durchmesser Stabilisierungsloch: 7,5 cm
Anz. Panels: 10
Leinen: Dynema (90 kg Bruchlast)
Leinenlänge: 1,2 m
Nahtzugabe: 8 mm
Ringe aus Fallschirmseide: 3
Ringe aus Gaze: 2
Farbe Fallschirmseide: Signal-Orange
Farbe Gaze: Weiss
Einzelteile zum Nähen: 50 (... ich freue mich schon)

Eigentlich wollte ich erst 14 Panels machen, so wie bei meinem letzen 58ger Schirm, dass werden mir dann aber doch zu viele Einzelteile.


Marcel

If You Don't Try, You'll Never Know
Bäckchen

rauchender Poseidon

Bäckchen

Registriert seit: Jun 2004

Wohnort: Nähe NE

Verein:

Beiträge: 2404

Status: Offline

Beitrag 7631651 [Alter Beitrag29. Juni 2014 um 16:13]

[Melden] Profil von Bäckchen anzeigen    Bäckchen eine private Nachricht schicken   Besuche Bäckchen's Homepage    Mehr Beiträge von Bäckchen finden

Hallo Marcel,
ich wunder mich immer wieder wieviele Pannels du bei dem kleinen Durchmesser planst dann noch die Gasestreifen.
Der Schirm besteht doch dann nur noch aus Nähten big grin
Ich bin gespannt eek!
Gruß
Andreas


In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders !?
WARAausKIEL

Wasserratte

WARAausKIEL

Registriert seit: Feb 2013

Wohnort: Kiel

Verein:

Beiträge: 766

Status: Offline

Beitrag 7631653 [Alter Beitrag29. Juni 2014 um 16:51]

[Melden] Profil von WARAausKIEL anzeigen    WARAausKIEL eine private Nachricht schicken   Besuche WARAausKIEL's Homepage    Mehr Beiträge von WARAausKIEL finden

Hallo Andreas,
Nähte dienen ja auch der Stabilität, und viele Pannels der Optik smile.
Hier mal eine Näharbeit aus der Vergangenheit. Kein Fallschirm aber ein Beispiel für Resteverwertung. Dagegen sind 50 Teile nichts.

Marcel


Geändert von WARAausKIEL am 29. Juni 2014 um 17:11


If You Don't Try, You'll Never Know
WARAausKIEL

Wasserratte

WARAausKIEL

Registriert seit: Feb 2013

Wohnort: Kiel

Verein:

Beiträge: 766

Status: Offline

Beitrag 7631658 [Alter Beitrag29. Juni 2014 um 22:11]

[Melden] Profil von WARAausKIEL anzeigen    WARAausKIEL eine private Nachricht schicken   Besuche WARAausKIEL's Homepage    Mehr Beiträge von WARAausKIEL finden

Der erste Schritt, Stoff schneiden.

Eine Stunde später, 30 Teile.

Marcel

If You Don't Try, You'll Never Know
Bäckchen

rauchender Poseidon

Bäckchen

Registriert seit: Jun 2004

Wohnort: Nähe NE

Verein:

Beiträge: 2404

Status: Offline

Beitrag 7631660 [Alter Beitrag30. Juni 2014 um 09:34]

[Melden] Profil von Bäckchen anzeigen    Bäckchen eine private Nachricht schicken   Besuche Bäckchen's Homepage    Mehr Beiträge von Bäckchen finden

Zitat:
Original geschrieben von WARAausKIEL

Hallo Andreas,
Nähte dienen ja auch der Stabilität, und viele Pannels der Optik smile.

Hier mal eine Näharbeit aus der Vergangenheit. Kein Fallschirm aber ein Beispiel für Resteverwertung. Dagegen sind 50 Teile nichts.

Marcel





Hallo Marcel,
ich sehe schon, du brauchst das big grin
mach bitte weiterhin viele Bilder dazu.
Gruß
Andreas

In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders !?
Seiten (5): [1] 2 3 4 5 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben