Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > News > Raketenmodellbau - Womit beschäftigt Ihr Euch gerade?
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (81): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 [68] 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 »

Autor Thema 
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1742

Status: Offline

Beitrag 7640516 [Alter Beitrag22. Juni 2017 um 08:28]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Gestern kam ein Karton :-) Gleich ausgepackt und Probedruck gestartet.
Das erste war ein Würfelchen, dann ein einwandiger Zylinder, klappte beides. Also auf zu Thingiverse und was netteres gesucht. Ein Smartphone-Ständer sollte es sein, in die Slicer-Software von Ultimaker geladen und rauf auf die Maschine.
Tja, und heute morgen stand das auf der Glasplatte:




Fürs erste bin ich also schon mal ordentlich begeistert, die Maschine läuft out-of-the-box und liefert Spitzenergebnisse bounce
Fühlt sich übrigens glatt an, auch wenn es rillig aussieht. Das Teil ist aus PLA gedruckt und hat um die 10 Stunden gebraucht, Speed war default, also noch nichts optimiert.

Next one is:
https://www.myminifactory.com/object/saturn-v-rocket-29283

Geändert von Lschreyer am 22. Juni 2017 um 08:37


Always keep the pointy side up!
DennisP

Epoxy-Meister

DennisP

Registriert seit: Mär 2010

Wohnort: Giessen

Verein: AGM, L2

Beiträge: 493

Status: Offline

Beitrag 7640521 [Alter Beitrag22. Juni 2017 um 12:54]

[Melden] Profil von DennisP anzeigen    DennisP eine private Nachricht schicken   DennisP besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von DennisP finden

Cooles Teil, keine Frage! Früher oder später wird 3D-Druck wohl auch bei mir mal Einzug halten.
Ich warte aber lieber noch 3-5 Jahre, bis vernünftige Geräte hoffentlich noch günstiger werden.

Momentan stehe ich immer noch auf die materialreduzierenden Fertigungsverfahren, auch für Kleinteile, wie hier z.B. die
verschraubbaren Halter für den Magswitch in meiner A4:



Viele Grüße
Dennis

PS: Eine Magswitch-Version mit Steckkontakt wäre cool!!!!

Geändert von DennisP am 22. Juni 2017 um 12:57

RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort: 33415 Verl

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1257

Status: Offline

Beitrag 7640524 [Alter Beitrag22. Juni 2017 um 15:54]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Hi Louis,
welche Schichtdicke hast Du gewählt?
Mich würde interessieren wie der Ultimaker mit ABS fertig wird.
Habe da lange experimentiert um mit dem Wapping fertig zu werden.

@Dennis

Für belastete Teile ist 3D Druck nur bedingt zu gebrauchen.
Da ist Fräsen immer noch die erste Wahl. Wenn Du Lust hast, kannst Du mir mal die CAD Zeichnung von dem Teil zuschicken, dann druck ich Dir das mal zu testen aus.

Gruss Ralf

Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1742

Status: Offline

Beitrag 7640525 [Alter Beitrag22. Juni 2017 um 16:57]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Dennis, das sieht schick aus! Ist schön geschützt so. Ich fräse ja auch noch viel, der Drucker ist erst mal zum Spielen :-)

0,1mm waren es. ABS habe ich noch nicht getestet, das PLA geht prima.
Ansonsten soll das ja mit Pertinax-Platte sehr gut gehen mit ABS, die liegt hier schon bereit zum Einbau. Momentan druckt er aber noch Verlängerungsfüße für meine Drohne..

Always keep the pointy side up!
PyroHunter

Epoxy-Meister

PyroHunter

Registriert seit: Jun 2006

Wohnort: Görlitz / Sachsen

Verein: AGM

Beiträge: 280

Status: Offline

Beitrag 7640526 [Alter Beitrag22. Juni 2017 um 20:52]

[Melden] Profil von PyroHunter anzeigen    PyroHunter eine private Nachricht schicken   PyroHunter besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von PyroHunter finden

Hat dein Ultimaker ein beheizbares Druckbett?

Habe bei mir sehr gute Erfahrungen gemacht das Druckbett mit einer Aceton ABS Lösung zu Bestreichen.

Drucke dennoch lieber mit PLA. Da der Drucker bei mir im Flur steht richt die ganze Wohnung sonst mit ABS. Habe mir zwar eine Aktivkohle Absaugung gebaut damit ist es besser aber nicht weg.

Östlichster Raketenflieger Deutschlands.
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1742

Status: Offline

Beitrag 7640527 [Alter Beitrag23. Juni 2017 um 08:10]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Ja, ist beheizbar. PLA haftet wirklich gut wenn es korrekt eingestellt ist.
Ich wüsste noch nicht warum ich auf ABS wechseln sollte, das PLA geht super.

Habe heute Nacht mal die Tröte zu dem "Iphone Gramophone" gedruckt, gut 20 cm hoch. Das wollte ich mal testen, weil ich vor allem Spitzen drucken möchte, solche Formen gehen also gut wie man sieht:




Das ist übrigens alles mit "Werkseinstellungen", so aus der Schachtel, eingeschaltet, Filament eingeführt und den Tisch noch kurz ausgerichtet, geht in 1 Minute. Deshalb habe ich diesen doch recht teuren Drucker gekauft, es gibt sie auch schon ab 200 Euro, aber da hat man dann jede Menge Ärger, bis alles läuft dauert es. Der UM2 läuft sofort perfekt,

Geändert von Lschreyer am 23. Juni 2017 um 08:13


Always keep the pointy side up!
Rolli

Grand Master of Rocketry

Rolli

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Halberstadt

Verein: AGM TRA#09555 L2, T2

Beiträge: 2460

Status: Offline

Beitrag 7640530 [Alter Beitrag23. Juni 2017 um 15:10]

[Melden] Profil von Rolli anzeigen    Rolli eine private Nachricht schicken   Besuche Rolli's Homepage    Mehr Beiträge von Rolli finden

Wow, um so einen Wunderdrucker kann man Euch nur beneiden...whoa
Rolli
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort: 33415 Verl

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1257

Status: Offline

Beitrag 7640531 [Alter Beitrag23. Juni 2017 um 23:47]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Zitat:
Original geschrieben von Lschreyer

J...................
Ich wüsste noch nicht warum ich auf ABS wechseln sollte, das PLA geht super.

,




Weil PLA schon im sonnenbeschienen Auto anfängt weich zu werden?
PLA ist luxus Plastikmüll bounce
ABS ist zudem viel stabiler und läßt sich einfach mit Aceton kleben und glätten.
Ich habe am unserem Drucker überhaubt keine Lüfter mehr, um das Filamen zu kühlen.
Da bleibt nur noch ABS und ein paar andere Filamente. ABS druck ich mitlerweile am liebsten. Die Filamentqualitäten sind schon bei relativ günstigen Filamente spitze und gleichbleibend. Von PLA habe ich dagegen einige Rollen hier, die ich besser verschenken sollte ;-)
Zur Zeit teste ich PETG. Das ist ungefähr so temperaturstabiel und fest wie ABS. Es läßt sich einfacher drucken und die Layerhaftung ist spitze. Ist aber leider wesendlich teurer.

Zum Testen habe ich aber auch jede Menge PEA verdruckt. Macht halt Spass.roll eyes (sarcastic)
Gruss Ralf

Geändert von RalfB am 21. Dezember 2017 um 09:32


Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 3390

Status: Offline

Beitrag 7640536 [Alter Beitrag24. Juni 2017 um 13:18]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von Rolli

Wow, um so einen Wunderdrucker kann man Euch nur beneiden...whoa
Rolli




Rolli, in ein paar Jahren drucken die Jungs dann vielleicht sogar ne komplette Saturn-5.....fg

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Rolli

Grand Master of Rocketry

Rolli

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Halberstadt

Verein: AGM TRA#09555 L2, T2

Beiträge: 2460

Status: Offline

Beitrag 7640537 [Alter Beitrag24. Juni 2017 um 15:22]

[Melden] Profil von Rolli anzeigen    Rolli eine private Nachricht schicken   Besuche Rolli's Homepage    Mehr Beiträge von Rolli finden

Zitat:
in ein paar Jahren drucken die Jungs dann vielleicht sogar ne komplette Saturn-5


und die passenden Reloads inclusive Casing dazu bounce bounce bounce
Seiten (81): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 [68] 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben